Sonntag, 2. Juli 2017

Trainingswoche 2 - Resultate

Die zweite Woche beim Projekt Marathon. Es sieht ziemlich mau aus. Doch ganz so schlimm ist es dann doch wieder nicht. Seht selbst.

Trainingswoche 2 - Resultate und ein GranFondo


In dieser Woche ging lauftechnisch nicht wirklich viel. Ist das Projekt schon beendet? Nein, ist es nicht.

2,9 km gelaufen, ist schon ziemlich mau und wieder 6 Tage, die als Ruhetag von Strava markiert wurden. Grund waren die beruflichen Zeitfenster und auch das Wetter. Regenfälle ab Donnerstag bis Samstag und Chaos überall. Wobei man natürlich auch viel Zeit verschenkte, da man auf die Prognosen hörte, auf den Regen wartete und nach jeder Stunde wusste, dass man hätte mindestens 5k in der Zwischenzeit laufen hätte können.

Ganz so unsportlich war die Woche dann aber doch nicht. Am freien Tag am Mittwoch wurde ein GranFondo für Juni abgefahren. 100km am Stück Fahrradfahren ist die Aufgabe für ein virtuelles Badge von Strava. Da derzeitig nur ein neues MTB zur Verfügung steht, musste es ziemlich leiden. Ebenso wie die Muskeln im Rücken und Knie. Aber auch das wurde endlich nach langer GranFondo-Pause wieder erledigt.

Das Ausdauertraining für dieses Event war gleich auch noch der Garant für zwei weitere Badges.



Geht doch. Zur Belohnung gab's dann noch ne leckere Pizza im neuen Bistro-Restaurant bei Call-a-Pizza.

Nächste Woche wird wieder mehr gelaufen. Versprochen.

Geradelte Grüße

///O.F.